„Ein Ei für Zwischendurch“ 2009

CIMG0325_640x640_50KB.jpgIn der Einkaufsgalerie ist eine ganz besonders originelle Aktion geplant wurden. Unter dem Motto „Eierspektakel“ sollen Groß und Klein einmal auf etwas andere Art auf das bevorstehende Osterfest eingestimmt werden.

Unter dem Motto „Eierspektakel“ wurden vom 26.März bis 11.April 2009 überdimensionale Ostereier (ca. 90 cm groß) mit künstlerischem Anspruch und Wortwitz durch Künstler aus Erfurt und ganz Thüringen gestaltet. Der Kreativität waren dabei keinerlei Grenzen gesetzt. Die gestalteten Ostereier wurden in frühlingshafte Szenarios eingebettet, die neben frischen Frühblühern auch ganz unterschiedliche Materialien wie Stein, Holz, Sand, Kies bis hin zu Wasser und Glas beinhalten. Insgesamt wurden neun verrückte Ostereier in mindestens ebenso abstrakten Landschaften präsentiert. Zu dem Osterei wurden zudem auch Anekdoten, Sprüche, Aphorismen und Zitate auf einer Schrifttafel angefertigt, wo auch die Hintergründe der Arbeit und der Werdegang der Künstler zu lesen waren. Die Besucher des Anger 1 konnten dann mit Voting-Karten ihr persönlich schönstes Ei wählen.

Der Titel von meinem Ei war „Ein Ei für Zwischendurch“, zu sehen ist dabei wie vierzehn Kücken ein Ei, was wie ein Apfel aussieht, anknabbern und langsam auffressen.

Projekt_Ein Ei für Zwischendurch_ Carsten Lincke-neu

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s